F.S.O.R.
Freies StudentenOrchester Rostock e.V.
nächste Probe:

26.10.2020 19:30
Registerproben: Bratschen, Celli, Bässe privat; 1. & 2. Geigen in der Ulmenstraße (Ansprechpartnerin Ali); Blech in der Informatik (Ansprechpartner Till); Holz ab 20 Uhr in der Aula im Haus der Musik; Hörner ab 20 Uhr in Raum 208 im Haus der Musik

Kinder in die 1. Reihe


Kammermusiken für diverse Anlässe (siehe Kammermusik)


Benefizkonzert der "Sinfonietta FSOR" - "Für Toleranz und ein friedliches Miteinander"
zugunsten des Flüchtlingskinder-Hilfsprojektes "Starthilfe Rostock" (https://starthilferostock.wordpress.com/): 18. April 2015
Die Idee zu einem Benefizkonzert entstand als Reaktion auf die demonstrierenden PEGIDA- und ROGIDA-Bewegungen. Das war für das FSOR als Rostocker Kulturinstitution ausschlaggebend, ein Zeichen für gegenseitige Toleranz und Akzeptanz zu setzen.
Wir wollen mit unserem Konzert zum einen ein Zeichen für die Akzeptanz des Andersartigen, des Fremden setzen und Menschen verschiedener Kulturen über die Musik zusammenbringen. Zum anderen wollen wir damit eine mutige Initiative von Rostocker Studierenden unterstützen, welche das gleiche Ziel verfolgt, nämlich durch Kontakt und gegenseitiges Interesse zu einem besseren Miteinander zu gelangen.
Dafür dient Musik als Weltsprache, die sowohl über Emotionen als auch über den Verstand Menschen allerorts unbesehen ihrer Herkunft anspricht.